Den inneren Scheinwerfer neu ausrichten

Fokus verändern und schöne Momente sammeln

Wie geht es Dir mit Deinem inneren Scheinwerfer? Wohin ist er ausgerichtet? Ist Dir überhaupt bewusst, worauf Du Deinen Fokus, Deinen Blick richtest?

In den letzten Monaten ist mir aufgefallen, dass sich immer mehr Menschen in den Strudel des Negativen ziehen lassen. Es wird uns gerade auch sehr leicht gemacht. Überall springen uns negative, teilweise sogar angsteinflößende Informationen an. Um positive Meldungen zu finden, muss man lange suchen.

Aus dem Außen werden uns negative Informationen auf dem Silbertablett serviert. Wir sind allerdings frei, sie auf dem Tablett liegen zu lassen, sie nicht anzunehmen, nicht zu konsumieren.

Wir sind es, die entscheiden, worauf wir unseren Fokus, unseren inneren Scheinwerfer richten. Und wir können ihn auch jederzeit verändern und neu ausrichten. Egal was im Außen ist und in welcher Situation wir uns befinden. Das Gute ist oft so nah. Nur wir nehmen es nicht mehr wahr, weil wir den Fokus nicht darauf richten.

Die Geschichte über „Frederick“ von Leo Lionni, beschreibt sehr schön, wie wichtig und hilfreich es ist, schöne Momente zu sammeln.

Feldmaus Frederick lebt mit seiner Familie in einer alten Steinmauer. Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, und der Herbst zieht über das Land. Für die Feldmäuse heißt es nun, Tag und Nacht zu arbeiten. Es müssen Vorräte für den Winter gesammelt werden. Stück für Stück wandern Körner, Nüsse, Mais und Stroh in den Mäusebau. Jeder ist fleißig bei der Sache. Nur Frederick nicht. Er sitzt auf einem Stein und scheint nichts zu tun.

Als die Mäuse fragen, warum er nicht hilft, antwortet Frederick, dass er doch auch sammelt. Er fängt die Sonnenstrahlen ein, die Farben und die Wörter. Diese Vorräte sind ebenso wichtig, denn der Winter ist lang, kalt und grau.

Und dann ist er da, der Winter. Mit der Zeit schwinden alle Vorräte und der Frühling ist nicht in Sicht. Alle kleinen Mäuse frieren. Da holt Frederick seine Sammlung hervor: Seine Wörter werden zu einem hoffnungsvollen Gedicht, die Erinnerungen an die Sonnenstrahlen wärmen das Herz und die bunten Farben schmücken alles festlich aus …

Richte Deinen inneren Scheinwerfer auf die schönen Dinge in Deinem Leben

Ich lade Dich dazu ein, Deinen inneren Scheinwerfer auf die schönen Momente und Dinge in Deinem Leben auszurichten.

Während ich diesen Blog-Artikel schreibe, spielen vor meinem Fenster zwei Eichhörnchen am Baum Nachlaufen. Es bringt mich zum Lachen und für mich ist es ein schöner Moment.

In unserem Alltag gibt es viele schöne Momente. Wir dürfen sie einfach wieder wahrnehmen. Ich rede von den kleinen Dingen wie, z.B. ein gutes Gespräch, jemand schenkt Dir ein Lächeln, hält Dir die Tür auf, etwas Schönes in der Natur. Dein Partner oder Deine Partnerin überrascht Dich mit einem leckeren Croissant. Die schönen Momente und Dinge sind überall zu finden.

Um Deine schönen Momente zu sammeln, kannst Du Dir ein besonderes Glasgefäß oder eine farbenfrohe Box nehmen. Jeden schönen Moment, den Du einfängst, schreibst Du auf einen kleinen Zettel und legst ihn in das Gefäß oder die Box. So sammelst Du die schönen Momente.

Wenn Du mal nicht gut drauf bist, oder Dich das Negative aus dem Außen zu sehr eingefangen hat, dann kannst Du Deine Sammlung hervorholen. Nimm Dir einen oder mehrere Zettel, lies sie und tauche in den schönen Moment wieder ein.

Tauche richtig ein, sodass Du es mit allen Sinnen wahrnimmst. Es ist wichtig dabei, Deinen Körper mitzunehmen in das Erlebnis, in den schönen Moment. Du wirst sehen, Deine Stimmung verändert sich auf der Stelle.

Kurz für Dich zusammengefasst:

  • Du entscheidest, worauf Du Deinen Fokus, Deinen inneren Scheinwerfer ausrichtest
  • Du kannst Deinen inneren Scheinwerfer jederzeit verändern
  • Richte Deinen Fokus auf die schönen Momente in Deinem Leben
  • Sammle die schönen Momente! Sie dienen Dir als Kraftspender an trüben Tagen

Ich wünsche Dir viele schöne Momente und viel Freude beim Sammeln.

Alles Liebe
Melanie


P.S. Schreib mir gerne per Mail, was Deine schönen Momente sind.


Brauchst Du in dieser turbulenten Zeit Unterstützung? 


Dann lade ich Dich zu einem gratis Transformations-Gespräch ein.



Leuchtturm – Melanie Bommersheim

​Anmelden zu den Energie-News

Melanie Bommersheim

In meinem Blog teile ich mit Dir Inspirationen und Impulse, die mich seit vielen Jahren unterstützen und begleiten.


Ich unterstütze Dich dabei, in Deine Kraft und Energie zu kommen, wieder Leichtigkeit und Freude in Dein Leben zu lassen und Dich mit Deiner wahren Essenz zu verbinden, um ins volle Strahlen zu kommen.
Leuchtturm – Melanie Bommersheim

​Anmelden zu den Energie-News